Kleines Versandkosten Howto für den OXID eShop

Weil es immer mal wieder Kopfschmerzen bereitet, hier eine kleine Zusammenfassung, worauf man beim Einrichten der Versandkosten im OXID eShop achten sollte.

This article is also available in English.

Zahlungsarten

Für jede Zahlungsart muss eingestellt werden, welche Benutzergruppen mit dieser Zahlungsart
bezahlen dürfen. So lange einer Zahlungsart keine Benutzergruppen zugeordnet sind, kann nicht
mit ihr bezahlt werden

Jeder Zahlungsart die Länder zuordnen, in denen sie zur Verfügung stehen sollen. ODER: Alternativ KEIN Land zuweisen, dann gilt die Zahlungsart für alle Länder.

Sortierung: Die Zahlungsart mit der niedrigsten Sortierung wird als erstes angezeigt

Einkaufswert: von 0 – 9999999

„Ausgewählt“ legt die Standard-Bezahlmethode fest

Versandarten

Damit eine Versandart angezeigt wird, müssen folgende Bedingungen erfüllt sein:
– Die Versandart muss gültig sein.
– Mindestens eine zugeordnete Versandkostenregel muss gültig sein.
– Mindestens eine zugeordnete Zahlungsart muss gültig sein

Die zugeordneten Versandkosten und die zugeordneten Zahlungsarten müssen passen!

Die Benutzer sollten hier nicht eingeschränkt werden.
WICHTIG: Sobald ein einzelner Benutzer einer Versandkostenregel zugewiesen wird, gilt diese Regel nur noch für die
zugeordneten Benutzer. Für neue Benutzer gilt diese Regel dann nicht, trotz Gruppen-Zuordnung.

Man sollte die Versandarten immer für alle Länder aktivieren. Hier geht’s ums Heimatland des Bestellers (Rechnungs-Anschrift)

Wenn man für einzelne Länder besondere Versandarten einrichtet, sollte man trotzdem hier immer ALLE Länder zuordnen.
Das macht deswegen Sinn, weil dann auch ein Deutscher etwas nach Österreich schicken kann und umgekehrt.
Dass man mit dieser Versandart trotzdem nur in bestimmte Ziel-Länder versenden darf wird dann über
die Versandkostenregeln eingestellt.

Wenn kein Land / kein Benutzer eingeschränkt ist, gilt es für alle Länder / Benutzer.

Versandkostenregeln

Bei den Versandkostenregeln KANN man eine Einschränkung auf Benutzergruppen oder Benutzer machen, MUSS man aber NICHT

Bedingungen immer gültig wenn Menge >= 0 und <= 99999999

Hier unbedingt die Einschränkung auf die gültigen Liefer-Länder vornehmen (Liefer-Anschrift / Ziel-Land)

Die Benutzer sollten hier nicht eingeschränkt werden.

Wenn kein Land / kein Benutzer eingeschränkt ist, gilt es für alle Länder / Benutzer.