Wichtige Informationen zu den neuen Vorgaben der Kartenorganisationen 2017

Unser Partner PAYONE informiert:

Eine neue Richtlinie von VISA sieht vor, dass bei Zahlungen im E-Commerce der Firmensitz des Händlers im Laufe des Bezahlprozesses angezeigt werden muss. Mit dieser Regel soll sichergestellt werden, dass Endkunden beim Abschluss eines Einkaufs über den Vertragspartner transparent informiert sind.

Für Zahlungen mit VISA bedeutet das konkret:

• Der Firmensitz muss auf der Seite mit dem finalen Warenkorb angezeigt werden.
• Alternativ während des Bezahlprozesses klar ersichtlich sein.

Wir empfehlen unseren Kunden diese Vorgabe bis zum 31.01.2017 umzusetzen. Nach diesem Datum behält VISA sich das Recht vor Websites zu prüfen und bei Nichteinhaltung Geldstrafen auszusprechen.

 

Außerdem neu: Neue Logos bei Mastercard ab 2017
Ab 2017 gelten neue Logos für die Marken Mastercard, Maestro und Masterpass. Bitte aktualisieren Sie alle Logos bis zum 31.03.2017 um den Vorgaben von Mastercard zu entsprechen.
Die aktuell gültigen Logos finden sie unter: https://brand.mastercard.com/brandcenter/mastercard-brand-mark/downloads.html